Haushaltsversicherung beim Umzug: Tipps und Tricks zur Optimierung

01.09.2021 • 4 min

Ein Dackel der aus einer Schachtel herausschaut.

Bildquelle: Foto von Erda Estremera (https://unsplash.com/@erdaest)

Du bist gerade voll in der Planung deines neuen Zuhauses und die Haushaltsversicherung ist vermutlich nicht das Erste, worum du dich kümmern möchtest. Vorsicht! Gerade hier tut sich eine gute Möglichkeit für dich auf, Geld zu sparen oder deine Versicherungssituation zu verbessern! Wir, von der Versicherungs-App Sophia, erklären dir, warum es lohnend sein kann, zu einer neuen Haushaltsversicherung zu wechseln.

Kümmere dich VOR dem Umzug um deine neue Haushaltsversicherung

Das Allerwichtigste zuerst: kümmere dich unbedingt bereits VOR dem Umzug um die Haushaltsversicherung für deine neue Wohnung! Deine Haushaltsversicherung in deiner alten Bude hat einen Autopiloten eingebaut – sie siedelt quasi mit dir in deine neue Bleibe und versichert dich und deinen Kram auch dort. Eigentlich praktisch, oder? Sehr oft leider nicht 🙅.

Darum passt deine Haushaltsversicherung nicht zu deiner neuen Wohnung

Es ist unwahrscheinlich, dass deine bestehende Haushaltsversicherung auch die beste Wahl für deine neue Wohnung ist. Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Tarifen und Varianten, um deine neue Wohnung zu versichern. Diese unterscheiden sich hinsichtlich der genauen Deckungen und Prämien sehr. Nur mit einem Vergleich aller verfügbaren Tarife findest du die beste Versicherung für deine Bedürfnisse. Außerdem kann deine bestehende Versicherung in die Jahre gekommen sein und ist hinsichtlich der Deckungen eventuell gar nicht mehr state of the art. Hole dir zunächst bei deinem aktuellen Versicherer ein Angebot für die neue Adresse, Wohnfläche, Ausstattung usw. Dieses Angebot ist dann für den Vergleich relevant.

❇️ Unser Tipp: Vergleiche deine bestehende Haushaltsversicherung mit den Alternativen am Markt. So kannst du Geld sparen und bist besser versichert. Beachte dabei, dass du deine bestehende Versicherung an die neue Wohnung anpassen musst. Andere Wohnfläche, neue Hochwasserrisikostufe, andere Einrichtung, … all das hat Einfluss auf den Preis deiner Versicherung. Pass auf, dass du nicht Äpfel mit Birnen vergleichst und am Ende mehr zahlst, als du erwartet hast.

Kündige deine Haushaltsversicherung trotz langer Vertragslaufzeit

Wenn du umziehst, kannst du deinen bestehenden Vertrag dank eines Sonderkündigungsrechts kündigen.

❗️ Aber Vorsicht: Die Kündigung muss rechtzeitig vor der Ummeldung beim Meldeamt beim Versicherer eintreffen. Es spielt dabei keine Rolle, ob die ursprüngliche Vertragslaufzeit bereits erreicht ist.

❇️ Unser Tipp: Prüfe, ob deine Kündigung rechtzeitig beim Versicherer ankommt – zumindest einen Tag bevor du dich in der neuen Wohnung meldest.

Hole dir eine Rabatt-Nachzahlung vom neuen Versicherer zurück

Solltest du von deinem Sonderkündigungsrecht innerhalb deiner Vertragslaufzeit Gebrauch machen, kann es zu einer Nachzahlung an deinen Versicherer kommen. Eine sogenannte Dauerrabattrückforderung übernimmt in der Regel der neue Versicherer. Kläre rechtzeitig mit dem neuen Versicherer, ob eine entsprechende Übernahme der Nachzahlung angeboten wird. Lass dich von der Dauerrabattrückforderung jedenfalls nicht voreilig abschrecken. Die Übernahme vom neuen Versicherer ist üblich.

Deine Vorteile wenn du bei deinem Versicherer bleibst

Wie so oft, bestätigen Ausnahmen die Regel. Wenn du trotz allem bei deiner bestehenden Versicherung bleiben möchtest, gestaltet sich der Umzug etwas komfortabler. Gib deinem Versicherer rechtzeitig vor dem Umzug bekannt, wann du siedelst und der Versicherer versichert in der Regel auch Schäden, die während des Umzugs passieren. Üblicherweise versichert dir dein Versicherer die neue Wohnung zeitlich befristet parallel zu deiner alten.

👉 Das Wichtigste hierbei: kläre das rechtzeitig mit deinem Versicherer, damit du über alle Fristen und Details Bescheid weißt. Diese können stark variieren.

App-Logo von der Versicherungs-App Sophia

Bye Bye Zettelwirtschaft.
Alle Versicherungen in einer App.

  • Kostenlos ber Sophia registrieren.
  • Versicherungen hochladen.
  • Fertig! Deine Versicherungen werden optimiert.

Vergewissere dich, dass alle Personen und Tiere weiterhin über eine Haftpflichtversicherung verfügen

Wenn du umziehst, solltest du dir überlegen, ob danach noch alle Personen über eine private Haftpflichtversicherung verfügen. Das gilt sowohl für alle Personen, die mit dir umziehen, als auch für jene, die in der alten Wohnung bleiben. Ein fehlender Schutz ist ein existenzbedrohendes Risiko für die betroffenen Personen!

Auch für deine tierischen Lieblinge solltest du sicherstellen, dass sie versichert bleiben. Vergiss nicht, deinen Hund oder dein Pferd zu versichern. Deine Katze ist automatisch versichert, wenn du eine Haushaltsversicherung abschließt.

➡️ Unser Fazit

Kümmere dich rechtzeitig VOR dem Umzug um den bestmöglichen Versicherungsschutz für deine neue Wohnung. Vergleiche alle verfügbaren Tarife mit dem Angebot deines aktuellen Versicherers. Mit einem Wechsel kannst du häufig Geld sparen und bist gleichzeitig besser versichert. Prüfe, ob alle Personen, Tiere und Gegenstände gut geschützt sind. Der Wohnungswechsel ist der ideale Zeitpunkt, deine Haushaltsversicherung zu optimieren.

📖 Für eine umfassende Übersicht über die Haushaltsversicherung, besuche unseren Leitfaden zur Haushaltsversicherung in Österreich.

Dein Wohnungswechsel ist der ideale Zeitpunkt, deine Haushaltsversicherung zu optimieren. Sophia hilft dir bei jedem Schritt

  • Sophia hilft dir, die ideale Haushaltsversicherung für deine neue Wohnung zu finden.
  • So bist du bestens geschützt und sparst Geld.
  • Sie unterstützt dich beim Einhalten der Fristen, bei der Kündigung der alten Versicherung und holt dir Dauerrabatt-Nachzahlungen als Gutschrift vom neuen Versicherer zurück.
Ein Dackel der aus einer Schachtel herausschaut. Screenshot der Versicherungs-App Sophia

Du hast Fragen?
Schreib uns.

Wir freuen uns über deine Nachricht. Memes and Gifs always welcome!