Haushaltsversicherung und Haftpflicht: Das musst du wissen

12.12.2023 • 2 min

Eine Frau mit dunklen Locken und Brille liegt mit unter dem Kopf verschränkten Armen auf einem Kissen. Ihre Augen sind geschlossen, sie hört Musik mit großen Kopfhörern und lächelt glücklich.

Bildquelle: Foto von Andrea Piacquadio (https://www.pexels.com/de-de/@olly/)

So ähnlich sich die Begriffe sehen, so verschieden ist ihre Bedeutung. Und trotzdem gehört die private Haftpflichtversicherung in Österreich irgendwie zur Haushaltsversicherung dazu. Doch wie, warum, wann? Keine Panik, wir erklären dir alles ganz genau!

Das versichert die Haftpflichtversicherung

Die private Haftpflichtversicherung schützt dich vor Schadensforderungen, wenn du jemand anderem versehentlich einen Schaden zugefügt hast. Dazu zählen die Kosten für eine beschädigte Kamera genauso wie Behandlungskosten oder Schmerzensgeld bei einem Unfall. Mit der Privathaftpflichtversicherung bist du gegen alltägliche Risiken abgesichert. Zusätzlich weiß die Haftpflichtversicherung auch, dich im Falle von unberechtigten Schadensersatzforderungen zu verteidigen: Wenn dir jemand einen Schaden anlasten möchtest, für den du nicht verantwortlich bist, wehrt die Privathaftpflichtversicherung die Forderung zurück und unterstützt dich - notfalls gerichtlich.

Wir haben in unserem Blog auch einen Artikel mit noch mehr Infos zur privaten Haftpflichtversicherung für dich geschrieben. Dort erfährst du auch, worauf es bei der Deckung der Haftpflichtversicherung ankommt. Die Versicherungssumme sollte zum Beispiel mindestens 1,5 Mio. Euro betragen. Denn solche Kosten können schnell entstehen, wenn du jemandem bei einem Unfall langfristig körperlich schadest.

App-Logo von der Versicherungs-App Sophia

Bye Bye Zettelwirtschaft.
Alle Versicherungen in einer App.

  • Kostenlos ber Sophia registrieren.
  • Versicherungen hochladen.
  • Fertig! Deine Versicherungen werden optimiert.

Haushaltsversicherung vs. Haftpflichtversicherung

In Österreich ist es tatsächlich so, dass die Haushaltsversicherung immer auch eine private Haftpflichtversicherung inkludiert. Wenn du also bereits eine Haushaltsversicherung hast, dann bist du normalerweise auch haftpflichtversichert. Das kannst du in deiner Polizze überprüfen, damit du dir sicher bist. Achte dabei unbedingt auch auf die Versicherungssumme und ggf. auf eine weltweite Deckung, falls du gerne reist.

Solltest du noch keine Haushaltsversicherung besitzen, dann ist das hier dein Startruf! Denn die Haushaltsversicherung und die Haftpflichtversicherung sind die wichtigsten privaten Versicherungen für dich. Die Haushaltsversicherung versichert deinen Hausrat, damit du im Falle eines Schadens durch Wasser, Feuer oder Diebstahl nicht allein da stehst.

Haftpflichtversicherung für die ganze Familie

Wenn du mit deiner Familie in einem Haushalt lebst, sind deine Kinder unter 18 und deine*n Partner*in in deine Haftpflichtversicherung eingeschlossen. Auch Kinder unter 25, die weiter in deinem Haushalt wohnen und kein eigenes Einkommen haben, bleiben kostenlos versichert.

Wenn du in einer Wohngemeinschaft lebst, kannst du euch gemeinsam über die Haushaltsversicherung haftpflichtversichern. Hierbei sollten - wenn es nicht anders im Vertrag steht - alle Personen namentlich genannt sein und dann auch aktualisiert werden, wenn es einen Mitbewohner-Wechsel gab. In unserem Blog gibt es noch mehr Infos über die Haushaltsversicherung für WGs.

Fazit

Die Haftpflichtversicherung in Österreich ist meist Teil der Haushaltsversicherung und schützt dich vor Schadensersatzforderungen, wenn du einer anderen Person versehentlich einen Schaden zufügst. Es ist die wichtigste private Versicherung für dich. In unserem Blog haben wir die noch einmal ganz ausführlich die Haftpflichtversicherung und die Haushaltsversicherung erklärt.

FAQ

Was ist NICHT von der Privathaftpflichtversicherung versichert?

Wenn du während der Schadensituation unter Einfluss von Alkohol oder anderen Drogen standest, zahlt die Haftpflichtversicherung nicht. Auch vorsätzliche Schäden werden nicht übernommen. Schäden, die bei einem Autounfall entstehen, werden von der KFZ-Haftpflichtversicherung übernommen. Und auch für deine Haustiere benötigst du eine extra Haftpflichtversicherung.

Ist ein Fahrradunfall von meiner Haftpflichtversicherung versichert?

Kurz: Ja. Die private Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers kommt für den Schaden des Unfallopfers auf. Das gilt sowohl für körperliche, als auch materielle Schäden. Für Fahrradfahrer ist eine Privathaftpflichtversicherung deshalb unerlässlich. Denn die Kosten bei einem Unfall können augenblicklich unüberschaubar werden. Deshalb empfehlen wir eine Versicherungssumme von mindestens 1,5 Mio Euro. Ohne Versicherung stündest du vermutlich mit leeren Händen da.

Zahlt die Haftpflichtversicherung auch, wenn mir selbst ein Schaden entsteht?

Nein. Die Haftpflichtversicherung zahlt nur Schadensersatzansprüche von fremden Personen. Wenn dir dein Laptop herunterfällt, musst du selbst in die Tasche greifen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Haushaltsversicherung und einer Privathaftpflichtversicherung?

Die Haushaltsversicherung versichert den Hausrat deiner Wohnung. Die Haftpflichtversicherung versichert dich (und ggf. deine Familie/Mitbewohner) gegen Schadensersatzansprüche, wenn du jemandem versehentlich einen Schaden zufügst. In Österreich ist die private Haftpflichtversicherung meist in die Haushaltsversicherung inkludiert.

Was ist der Unterschied zwischen einer Haftpflichtversicherung und einer Privathaftpflichtversicherung?

Die Haftpflichtversicherung ist ein Oberbegriff für Versicherungen, die den Versicherungsnehmer im Falle von Schadensersatzansprüchen versichern. D.h. es werden keine Kosten für die eigenen Schäden übernommen, sondern nur solche, die einer anderen Person entstanden sind. Es gibt dabei eine ganze Reihe von Haftpflichtversicherungen: Die KFZ-Haftpflicht, die Tierhalter-Haftpflicht, die Bauherren-Haftpflicht und einige andere. Die Privathaftpflichtversicherung beschreibt ebenso eine solche spezielle Haftpflichtversicherung, nämlich die, die dich in deinem Alltag schützt, wenn du jemandem versehentlich einen Schaden zufügst.

Sei gut versichert mit der Haushaltsversicherung inkl. Haftpflicht

  • Die Versicherungs-App Sophia checkt für dich, ob deine Haushaltsversicherung zu dir passt.
  • Sophia vergleicht unzählige Haushaltsversicherungen inkl. Haftpflicht mit deinen Bedürfnissen.
  • Alles Online. Digital ist unser Markenzeichen.
Eine Frau mit dunklen Locken und Brille liegt mit unter dem Kopf verschränkten Armen auf einem Kissen. Ihre Augen sind geschlossen, sie hört Musik mit großen Kopfhörern und lächelt glücklich. Screenshot der Versicherungs-App Sophia

Du hast Fragen?
Schreib uns.

Wir freuen uns über deine Nachricht. Memes and Gifs always welcome!