Reiseversicherung: Wann soll ich sie abschließen?

23.02.2022 • 6 min

Eine braune Holzbrücke über blauem Meer unter blauem Himmel.

Bildquelle: Foto von Julian Timmerman (https://unsplash.com/@julianphoto)

Du planst bereits deine nächsten Reisen? Sommer, Sonne, Strand und Meer? 🏝 Darauf freuen wir uns alle schon. Bei der Planung solltest du eines nicht vergessen: Die richtige Reiseversicherung. Wir, von der Versicherungs-App Sophia, erklären dir, was du alles versichern kannst und worauf du achten solltest. Und nicht vergessen: Gebräunte Haut wiegt bekanntlich 3 kg mehr 😜

Reisestornoversicherung: Wenn du deine Reise nicht antreten kannst oder abbrechen musst

Du hast eine tolle Reise gebucht? Du erwartest dir “The Time of your Life”? Doch kurz vor Reiseantritt wirst du krank. Bummer. Jetzt musst du Flug und Hotel stornieren und bleibst auf den Stornokosten sitzen. Nicht mit der richtigen Reisestornoversicherung im Gepäck: Sie ersetzt dir die anfallenden Stornokosten, wenn du eine Reise nicht antreten kannst.

Du wirst während dem Urlaub schwer krank und musst die Reise abbrechen? Jetzt muss das Hotel storniert und der Flug umgebucht werden. Die Geldbörse hat damit keine Freude. Die Reiseabbruchversicherung (ist Bestandteil der Reisestornoversicherung) schützt dich vor Kosten, die bei einem vorzeitigen Reiseabbruch oder bei einer nicht gewollten Reiseverlängerung entstehen. Diese Versicherung deckt die Kosten von notwendigen Flugumbuchungen, zusätzlichen Übernachtungen, Stornokosten, nicht genutzten Reiseleistungen, etc.

Gründe für eine Stornierung deiner Reise

Je nach Reisestornoversicherung gelten unterschiedliche Gründe für ein Stornierung. Hier ein paar Beispiele:

  • Erkrankung, Unfall oder Tod der versicherten Personen
  • Erkrankung, Unfall oder Tod von Familienangehörigen, Betreuungspersonen oder beruflichen Stellvertretern
  • Ein bestehende Erkrankung wird schlimmer
  • Schwangerschaft
  • Kündigung durch deinen Arbeitgeber
  • Scheidung, Trennung, Absage deiner Hochzeit
  • Erkrankung oder Unfall deines Haustiers
  • Schaden am Eigentum am Wohnort
  • Schaden oder Diebstahl deines privaten Fahrzeugs
  • Finanzieller Schaden am Wohnort

Gründe für einen Abbruch deiner Reise

Je nach Reiseabbruchversicherung gelten unterschiedliche Gründe für einen Abbruch. Hier ein paar Beispiele:

  • Eine der versicherten Personen wird krank oder verletzt sich
  • Der Gesundheitszustand verschlechtert sich
  • Ein Familienmitglied, mit dem du nicht auf Reise bist, wird krank, verletzt sich oder stirbt
  • Eine versicherte Person stirbt während der Reise
  • Der Anschlussflug kann, auf Grund von einem Unwetter, nicht starten
  • Das Reiseziel wird unbewohnbar

Wann soll ich eine Reisestornoversicherung abschließen?

Je nach Versicherer gelten unterschiedliche Fristen für den Abschluss der Reisestornoversicherung. Die meisten Versicherer halten sich an folgendes:

Gleichzeitiger Abschluss mit Reisebuchung

Es besteht sofortiger Stornoschutz, wenn die Versicherung gleichzeitig mit der Reisebuchung abgeschlossen wurde. Das ist unabhängig von der Zeitdauer bis zur Abreise. Ein Versicherungsabschluss bis 3 Tage nach Reisebuchung gilt als “gleichzeitig”.

Nachträglicher Abschluss nach Reisebuchung

Wird die Versicherung erst ab dem 4. Tag nach Reisebuchung oder noch später abgeschlossen, sind nur Ereignisse versichert, welche sich ab dem 10. Tag nach Versicherungsabschluss ereignen. Ausnahmen sind Unfall, Tod oder Elementarereignisse.

Bei manchen Versicherern gilt zusätzlich folgende Frist: Ab einem Zeitraum von weniger als 30 Tagen vor Reiseantritt müssen Versicherungsabschluss und die Zahlung der Prämie spätestens 3 Tage nach Reisebuchung erfolgen.

Wie viel kostet eine Reisestornoversicherung?

Eine Reisestornoversicherung für eine einmalige Reise bekommst du für zwei Erwachsene und einen gesamten Reisepreis von 1.000 € für ca. 60 €.

Reisekrankenversicherung: Wenn du auf der Reise krank wirst

Im Urlaub krank werden? Das wünscht sich keiner – kann aber passieren. Für Reisen in der EU bist du über die gesetzliche Krankenversicherung versichert. Also E-Card immer mitnehmen! Bei einem Urlaub außerhalb der EU kann es schnell teuer werden, da du die medizinische Versorgung selber bezahlen musst. In manchen Ländern, mit schlechter medizinischer Versorgung, ist bei einer schweren Krankheit ein Heimtransport notwendig.

Die Kosten für die medizinische Versorgung im Urlaub und den notwendigen Heimtransport bezahlt dir die Reisekrankenversicherung.

❗️ Aber Achtung: Es sind nur Erkrankungen gedeckt, die während der Reise entstehen und eine Versorgung muss medizinisch notwendig sein. Vorbestehende Erkrankungen sind meist nicht versichert.

Wann soll ich eine Reisekrankenversicherung abschließen?

Die Reisekrankenversicherung kannst du bis einen Tag vor Abreise abschließen.

Wie viel kostet eine Reisekrankenversicherung?

Eine Reisekrankenversicherung für eine einmalige Reise bekommst du für zwei Erwachsene für ca. 40 €.

Reiseunfallversicherung: Wenn du auf der Reise einen Unfall hast

Auch im Urlaub bleibst du leider nicht vor einem möglichen Unfall verschont. Sei es mit dem Mietwagen, auf der Anreise mit deinem Auto oder beim Surfen. Im schlimmsten Fall musst du mit einem Hubschrauber geborgen werden und hast eine bleibende Invalidität. Das kann schnell zu erheblichen Kosten führen.

Die Reiseunfallversicherung deckt die Kosten für die Suche und Bergung nach einem Unfall. Bei einer bleibenden Invalidität erhältst du eine Abfertigung vom Versicherer.

❇️ Unser Tipp: Schließe eine private Unfallversicherung ab. Diese gilt weltweit, ist nicht auf Reisen beschränkt, hat viel höhere Deckungssummen und versichert um einiges mehr als eine Reiseunfallversicherung. Mehr Infos zur Unfallversicherung findest du hier: Private Unfallversicherung – wichtiger Schutz für wenig Geld

Wann soll ich eine Reiseunfallversicherung abschließen?

Die Reiseunfallversicherung kannst du bis einen Tag vor Abreise abschließen.

Wie viel kostet eine Reiseunfallversicherung?

Eine Reiseunfallversicherung ist meist Teil einer vollwertigen Reiseversicherung. Diese bekommst du für eine einzelne Reise für zwei Erwachsene und einen gesamten Reisepreis von 1.000 € für ca. 65 €.

Einzel- oder Jahresreiseversicherung: Was passt zu mir?

Eine Einzelreiseversicherung deckt nur eine Reise. Der Versicherungsschutz endet mit dem Ende deiner Reise.

Eine Jahresreiseversicherung deckt alle Reisen in einem Jahr, ganz egal, wie oft du verreist. Sie werden immer für ein Jahr abgeschlossen und verlängern sich automatisch um ein Jahr, wenn du nicht rechtzeitig kündigst.

Lohnt sich eine Jahresreiseversicherung?

Eine Jahresreiseversicherung lohnt sich bereits ab 2 bis 3 Reisen pro Jahr, im Vergleich zu einer Einzelreiseversicherung.

Es werden alle Reisen weltweit versichert. Auch kurze Reisen (zum Beispiel: ein Wochenende in den Bergen) sind eingeschlossen.

Wie viel kostet eine Jahresreiseversicherung?

Eine vollwertige Jahresreiseversicherung für zwei Erwachsene und einem maximalen Reisepreis von 5.000 € pro Reise bekommst du ab 250 € pro Jahr.

Familien-Reiseversicherung: Unser Tipp für Familien

Die Jahresreiseversicherung für die ganze Familie abschließen. Damit sind alle Familienmitglieder auch für separate Reisen versichert. Auch preislich ist es günstiger, als jedes Familienmitglied extra zu versichern.

Reiseversicherung und Corona: Die Versicherung hat sich angepasst

Einige Reiseversicherer haben ihre Produkte der Situation angepasst. Sie bieten in Zusammen­hang mit Corona einen Versicherungsschutz an. So akzeptieren einige Versicherungen eine Corona-Erkrankung als Stornogrund. Sie übernehmen auch die medizinischen Behandlungskosten, wenn du am Urlaubsort im Ausland am Coronavirus erkrankst.

Mehr Infos findest du in unserem Blogpost Reisen und Corona: Das beinhaltet eine Reiseversicherung

Kreditkarte mit Reiseversicherung: Darauf solltest du achten

Einige Kreditkarten inkludieren bereits eine Reiseversicherung. Dir sollte aber bewusst sein, dass es sich meist um eine sehr abgespeckte Versicherung handelt. Diese beinhalten bei weitem nicht alles, was eine vollwertige Reiseversicherung deckt. Außerdem ist die Versicherung auch oft an bestimmte weitere Voraussetzungen gebunden, etwa dass du die Kreditkarte in den letzten 2 Monaten verwendet hast oder die Reise damit bezahlt hast.

Mehr Infos findest du in unserem Blogpost Reiseversicherung & Kreditkarte: Das solltest du beachten

➡️ Unser Fazit

Eine gute Reiseversicherung sollte eine Storno-, Abbruch- und Krankenversicherung beinhalten. Die Reisestornoversicherung solltest du früh genug abschließen. Wenn du mehr als 2 bis 3 mal pro Jahr verreist, zahlt sich eine Jahresreiseversicherung aus. Für Familien empfehlen wir eine Familien-Reiseversicherung. Und in den Zeiten einer Pandemie solltest du einen Versicherer wählen, der auch Corona inkludiert.

Du bist auf der Suche nach einer Reiseversicherung? Sophia findet die Beste für dich

Du möchtest die richtige Reiseversicherung im Koffer haben? Dann lass Sophia ran. Registriere dich und fordere ein Angebot für deine neue Reiseversicherung an. Sophia hilft dir dabei, deinen nächsten Urlaub richtig zu versichern.

Download.
Do it. Do it now!

Sophia kümmert sich um deine Versicherungs­situation, damit du es nicht musst. Sie ist bereit, du auch?

Screenshot der Versicherungs-App Sophia

Du hast Fragen?
Schreib uns.

Wir freuen uns über deine Nachricht. Memes and Gifs always welcome!